Chinesische Wohlstandsmünzen

6,90 

Chin. Wohlstandsmünzen

L. ca. 24 cm

Artikelnummer: Wohlstandsmünzen 3er Kategorie:

Beschreibung

Wohlstandsmünzenband mit 3 kleinen Glücksmünzen

dreieckig gebunden, Durchmesser der Münzen ca. 2,5 cm, Länge ca. 24 cm

Die Wohlstandsbänder sind das traditionelle Feng Shui Mittel zum Steigern der Wohlstandsenergie in der entsprechenden Ecke des Hauses oder Ladenlokals. Geknüpft aus 3 traditionellen chin. Münzen mit rotem Band werden sie ca. 20 cm vor die Ecke gehängt, die laut Ba Gua den Wohlstand repräsentiert.

Glücksmünzen
In Asien haben Feng Shui-Münzen eine große Bedeutung. Die Münzen sollten mit einem viereckigen Loch versehen und mit einem roten Band zusammengebunden sein. Erst durch die Verbindung mit dem Band entwickelt sich die glückbringende Energie.
Symbolgehalt: Münzen versinnbildlichen Reichtum und Wohlstand.
Wirkung: Allgemein: Glück, Wohlstand
speziell: Münzen gelten im asiatischen Feng Shui als eine der besten Möglichkeiten, das finanzielle Glück zu fördern.
Münzen an der Türe symbolisieren Reichtum, der schon vorhanden ist. Gerne werden die Glücksmünzen auch in der Handtasche oder im Geldbeutel getragen.

Zuordnung
Material: Metall
Farbe: Bronze
Element: Metall
Bagua Zone:
Himmelsrichtung: Ist Ihre Eingangstüre im Westen oder Nordwesten, so gelten Münzen als besonders gewinnbringend.

Hinweis:
Drei Münzen genügen
Hängen Sie Symbole, welche die Energie steigern sollen, nicht an die Hintertüre ihres Hauses.
Hängen Sie nicht an jede Türe des Hauses Glücksmünzen, sie können so das Gleichgewicht des Hauses stören.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Chinesische Wohlstandsmünzen“