Reine Natur aus dem Herzen Kärntens, verpackt in eine luxuriöse Behandlung.

Die PHÖNIX Ceremonie bringt uns tief zu unseren Wurzeln, zu unserem innersten Selbst. Sie sorgt für tiefe Entspannung und Wohlgefühl – goldgetränkte Wärme der Marmor- und Serpentinsteine leitet Impulse durch den ganzen Körper und harmonisiert die Seele. Sanfte Streichungen beruhigen und verwöhnen, und wir fühlen uns geborgen und aufgehoben. Wundervolle Essenzen und duftende Öle berühren Seele und Geist und lassen uns neu geboren werden – wie Phönix aus der Asche!

Die Intensiv-Ausbildung ermöglicht es dem Therapeuten, in eigener Praxis oder in Hotels und Wellness-Betrieben diese neue Art der entspannenden und wohltuenden Behandlung anzubieten.

AUSSTATTUNG (bis auf das Wärmegerät komplett von DELILA):

  • Ein Phönix-Set Wandelsteine,ein Set LebensEssenzen und LebensEssenz-Sprays,
  • Körperbild mit Affirmationen,
  • Körperpeeling,
  • Basis-Öl zum Mischen mit Essenzen,
  • Wärmegerät für Wandelsteine.

Empfohlen: CD mit Entspannungsmusik!

Termin:

PHÖNIX-Ceremonie / Süd-Deutschland
Termin wird in Kürze bekannt gegeben

Katharinenstr. 23 ǀ D-86899
Landsberg am Lech

PHÖNIX-CEREMONIE | 1 Tag | € 140.-

INHALT:
Überblick über die benötigten Delila Produkte, Ablauf der Ceremonie (Reinigung mit Peeling, Auflegen der warmen WandelSteine mit Affirmationen, Ruhephase, Abnehmen der Steine, Streichungen mit warmem Körperöl + Essenzen), Abschluss.

Kurszeiten:
09.00 – 18.00 Uhr, mit Mittagspause

Die Ausstattung für die PHÖNIXCeremonie ist in den Kosten nicht enthalten, jedoch die Arbeitsmaterialien, Unterlagen und das Zertifikat.

Anmeldung unter:
akademie@delila.at
Tel.: +43-(0)676-538 9926

AUSBILDUNGSLEITUNG

irmgard Irmgard Gottschling
Delila Erfinderin und
Buchautorin, Leitung
Delila Akademie

 

 

sonja Sonja Antoniazzi
Dipl. Delila Master,
Pilates-Trainerin,
Masseurin und
Gesundheitstrainerin

 

 

 

ALLGEMEINES
Im Rahmen der Ausbildung werden keine Diagnosen erstellt, die Kurse sind kein Ersatz für eine medizinische Betreuung. Die Teilnahme erfolgt in Eigenverantwortung. In den Kosten der Seminare inkludiert sind Skripten, Arbeitsmaterial und Zertifikate.

ANMELDE- UND STORNOBEDINGUNGEN
Die Anmeldung ist verbindlich und muss schriftlich bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn erfolgen. Die Kursgebühr wird bei Seminarantritt fällig. Die Seminare finden ab der Mindestanzahl von 6 Teilnehmern statt.